Suche

Termin anfragen

29.10.2018

Veneers für Milchzähne? Warum eigentlich nicht!

Immer häufiger verbleiben Milchzähne viel länger bei uns im Mund als eigentlich von Natur aus vorgesehen. Der Grund ist eine Nichtanlage des bleibenden Zahnes.

Dadurch, dass die Milchzahnwurzel nicht resorbiert, fällt der Milchzahn nicht aus, sondern verbleibt weiterhin im Mund. Mit den Jahren geht er unter Umständen sogar eine sehr enge und beständige Verbindung mit dem Knochen ein und kann so für viele Jahre im Mund verbleiben. Prinzipiell ist das kein Problem, wenn da nicht die etwas andere Form und Farbe wäre. Der Unterschied ist deutlich erkennbar, da Milchzähne viel kleiner sind als unsere natürlichen bleibenden Zähne.
Durch Veneers kann man diesen Größenunterschied wunderbar kaschieren. Das Veneer gibt dem Milchzahn das Aussehen eines bleibenden Zahnes und reiht sich somit wunderbar zwischen den bleibenden Zähnen ein: eine kleine optische Täuschung mit einer sehr großen Wirkung. Nicht nur optisch ist der Milchzahn jetzt vollkommen, sondern auch in seiner Funktion. Durch das Veneer kann auch der Biss und somit der Kontakt zu den Nachbarzähnen optimiert werden. Somit haben wir für unsere Patientin eine ganzheitliche Lösung geschaffen.
Veneers auf Milchzähnen? Warum also nicht, wenn wir dadurch den Zeitpunkt der Milchzahnentfernung weiter in die Zukunft verschieben können.

Sie sind bei uns in den besten Händen!

Dr. Mariana Mintcheva und Dr. Christian Dan Pascu sind erfahrene Implantologen, die ihren Beruf mit Herz ausüben – gemeinsam mit unserem Team von Discover White! Wir sind auf Zahnimplantate und hochwertigen Zahnersatz spezialisiert. Wir möchten Sie zum Lachen bringen und dabei Ihre Lebensqualität, Ihre Gesundheit und Ihren Genuss erhalten oder ermöglichen!

0211 – 876 346-0

im Zahnarztpraxis Discover White · Zollhof 8
(im Medienhafen) · 40221 Düsseldorf

Termin vereinbaren

Ähnliche Artikel